on-collect - Umschalten im Forderungsmanagement
Bilder diverser Schalter, Knöpfe und Hebel

Legen Sie jetzt den Hebel um!

FÜR BESSERE BEZIEHUNGen, HÖHERE LIQUIDITÄT UND 100% KUNDEN- UND KOSTENTRANSPARENZ

Starten Sie jetzt in eine neue Epoche des Forderungsmanagements und der Dienstleisterintegration: Für mehr Effizienz, steigende Liquidität und zufriedenere Kunden.

Erweiterung der Betreuungsreichweite bestehender EDV-Systeme
Der klassische EVU-Prozess (Akquise, Betreuung, Rechnung) erweitert on‑collect durch Mahnwesen und Inkasso.
Daraus resultieren:
- Durchgängige Workflows
- 100% Transparenz in Echtzeit: Kunden, Kosten, Dienstleister
- Hohe Entlastung aufgrund durchgängiger Aufgaben- und Dienstleistersteuerung
- Keine Lücke zwischen ERP- und Inkassoprozessen
- Einheitliche Systemoberfläche

Mehrwert

in verschiedenen Abteilungen

Der Kundenbetreuer bleibt mit seinen Kunden in gutem Kontakt. Er sieht jede Kontobewegung und kann jederzeit Fragen beantworten.
Der Controller hat im Management-Cockpit seine Kostenströme im Forderungsmanagement im Blick. Anschaulich aufbereitet nach individuell definierten Performanz-Indikatoren.
Der Vertrieb weiß, wo seine guten Kunden sind – im Bestand oder bei der Akquise. Durch individuell abgestimmte Betreuung können Konflikten vermieden werden.
Die Rechtsabteilung hat einen schnellen Weg zur Rechtssicherheit. Durch den direkten Zugriff auf die Energierechts-Experten von on-collect.
Der Forderungsmanager kann schluss­gerechnete Kunden auslagern und erstmals die Bei­treibungs-Performanz tages­aktuell beobachten.
Die Buchhaltung freut sich über die perfekte Aufschlüsselung von Ertrag und Kostenseite. Völlig transparent und völlig revisionssicher.
Speziell ausgelegt für die Bedürfnisse der Energiewirtschaft:
IOCS (Inkasso on-collect Cloud Service) – die neue Automations- und Kommunikationsplattform von on-collect

Beratung auf basis

umfassender Kompetenz

Mit einer einzigartigen Kompetenzmischung optimieren und digitalisieren wir Ihre Akquise-, Abrechnungs- und Liquiditätsprozesse. Mehr als 150 Kunden verlassen sich bereits auf die Fach- und Branchenkompetenz von on‑collect.

Energiewirtschaft

  • mehr

    on‑collect legt einen klaren Fokus auf die Energiewirtschaft mit allen ihren Sparten. Angepasst an ihre besonderen Anforderungen begleiten wir Energie­versorgung­sunternehmen in jeder Phase des Kundenlebenszyklus. Für eine umfassende Ausschöpfung des Kundenpotenzials und eine nachhaltige Verringerung von Ausfallsrisiken.

  • weniger

Digitalisierung

  • mehr

    on‑collect übernimmt die vollständige Digitalisierung aller Beratungsthemen. Inklusive der durchgehenden Integration in bestehende ERP-Systeme. Für einen durchgängigen Workflow und eine 100%ige Kostentransparenz in Echtzeit.

  • weniger

Finanzen

  • mehr

    Mit umfassender Kompetenz begleitet on‑collect die kaufmännischen Prozesse in der Energiewirtschaft. Mit allen dazu erforderlichen Know-how-Facetten: juristisch, betriebswirtschaftlich, softwaretechnisch. Angefangen bei der Kundenwertermittlung im Antragsprozess bis hin zur Beitreibung.

  • weniger

Recht

  • mehr

    Energierecht ist eine zentrale Säule des on‑collect Dienstleistungsspektrums. Wenn’s mal drauf ankommt, geben wir Ihnen Sicherheit. Beispielsweise bei Preiseinspruchsverfahren oder bei der insolvenzbezogenen

    Forderungs­anmeldung.

  • weniger

Vertrieb

  • mehr

    Individuell abgestimmte Kundenansprache im Vertrieb – abhängig von Kundenpotenzial und Werthaltigkeit. Angefangen bei der Identifikation von Potenzialkunden in der Akquise bis hin zur wert- und beziehungsorientierten Steuerung und Begleitung von Bestandskunden.

  • weniger

Neuaufstellung

on‑collect mit doppelspitze

on‑collect nimmt Fahrt auf: Im Zuge der Neuausrichtung des Unternehmens, für eine verstärkte Marktpenetration und die Einführung neuer Produkt- und Dienstleistungssegmente präsentiert sich die Unternehmensführung als Doppelspitze.

Vorsitzender des Vorstands

Dr. Joachim Schmid

Vorstand

Jürgen Winschiers

Sein Spezialgebiet ist die Rechtsinformatik, eine Perspektive, aus der heraus sich on‑collect entwickelte. Aus seiner umfassenden beruflichen Erfahrung z.B. als Richter beim Landgericht Augsburg, kennt er die juristischen und gerichtlichen Abläufe des Forderungsmanagements in allen Facetten.

Verfügt über 20 Jahre Führungserfahrung in den Segmenten Energiedienstleistung, Debitoren- und Forderungsmanagement, Marketing und Vertrieb. Unter anderem geschäftsführend tätig in einem Unternehmen im Energiebereich mit 500 Mitarbeitern.

Wir schalten um!

neuausrichtung

on‑collect:

 

Mehr dazu
in Kürze ...

zur on-collect website

Rufen Sie uns an:

 

Schreiben Sie uns: